Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: tuxcmd  ]

Paket: tuxcmd (0.6.70+dfsg-1)

Links für tuxcmd

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket tuxcmd herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

GTK+2-Dateimanager mit Zwillings-Fenstern (im Commander-Stil)

Tux Commander ist ein fensterbasierter Dateimanager mit zwei Verzeichnisansichten nebeneinander, ähnlich wie bei den bekannten Dateimanagern Total Commander und Midnight Commander.

Haupteigenschaften:

 * Zwei Verzeichnisansichten nebeneinander
 * Oberfläche mit Reitern und Lesezeichenknöpfen zum schnellen Zugriff auf
   favorisierte Orte
 * Konfigurierbare Einhängeleiste (mount) für Schnellzugriff auf
   Wechseldatenträger und Netzwerkfreigaben
 * Mehrsprachige Benutzeroberfläche
 * Erweiterbar via Plugin-System
 * Dateitypen anhand der Endung mit Aktionen verknüpfen

Markierungen: Implementiert in: Benötige eine zusätzliche Markierung, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, interface::x11, role::program, Zweck: Anwendung, Hilfswerkzeug, GUI-Baukasten: uitoolkit::gtk, use::browsing, Zweck: Daten-Organisation, Arbeitet mit: Archiv, works-with::file, x11::application

Andere Pakete mit Bezug zu tuxcmd

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

tuxcmd herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 774,7 kB2.700,0 kB [Liste der Dateien]
armel 724,0 kB2.152,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 712,0 kB2.075,0 kB [Liste der Dateien]
i386 692,2 kB1.928,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 736,4 kB2.360,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 722,1 kB2.516,0 kB [Liste der Dateien]