Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: usbmount  ]

Paket: usbmount (0.0.22)

Links für usbmount

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket usbmount herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Automatisches Ein- und Aushängen von USB-Massenspeichern

Dieses Paket hängt automatisch USB-Massenspeicher (typischerweise USB- Sticks) ein, wenn sie angeschlossen werden, und hängt sie aus, wenn sie entfernt werden. Die Einhängepunkte (standardmäßig /media/usb[0-7]), die zu beachtenden Dateisystem-Typen und die Mount-Optionen sind konfigurierbar. Wenn mehrere Geräte angeschlossen sind, wird der erste verfügbare Einhängepunkt automatisch ausgewählt. Wenn das Gerät eine Modellbezeichnung hat, wird automatisch ein symbolischer Link /var/run/usbmount/MODELBEZEICHNUNG zum Einhängepunkt erstellt.

Das Skript, welches das Einhängen erledigt, wird vom udev-Daemon aufgerufen. Daher erfordert USBmount einen Linux-Kernel 2.6 (oder neuer).

USBmount unterstützt auch Firewire-Geräte.

Usbmount ist als leichtgewichtige, von einer Arbeitsumgebung unabhängige Lösung gedacht. Benutzer, die ein Symbol angezeigt haben möchten, wenn ein USB-Gerät eingesteckt wird, sollten stattdessen die Pakete pmount und hal verwenden.

Markierungen: System-Administration: Dateisystem-Werkzeug, Hardware-Aktivierung: Speicher, USB, Benutzer-Schnittstellen: interface::daemon, role::program, Zweck: Hilfswerkzeug, Zweck: Konfiguration

Andere Pakete mit Bezug zu usbmount

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

usbmount herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 17,3 kB116,0 kB [Liste der Dateien]