Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: u-boot  ]

Paket: u-boot (2012.04.01-2)

Links für u-boot

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket u-boot herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Bootloader für eingebettete Systeme

Das U-Boot ist ein plattformübergreifender Bootloader für eingebettete Systeme und wird von einigen Board-Herstellern als Standard-Bootloader verwendet. Das U-Boot sollte einfach zu portieren sowie zu debuggen sein und läuft auf vielen unterstützten Architekturen, darunter PPC, ARM, MIPS, x86, m68k, NIOS und Microblaze.

Markierungen: System-Administration: Systemstart, Hardware-Aktivierung: Eingebettet

u-boot herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 16,5 kB73,0 kB [Liste der Dateien]
armel 1.558,7 kB3.280,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 1.541,4 kB3.302,0 kB [Liste der Dateien]
i386 156,6 kB490,0 kB [Liste der Dateien]
ia64 16,4 kB42,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-amd64 16,5 kB45,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-i386 16,5 kB45,0 kB [Liste der Dateien]
mips 198,2 kB441,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 144,4 kB332,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 206,7 kB459,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 16,5 kB73,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 16,5 kB73,0 kB [Liste der Dateien]