Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: ntfs-3g  ]

Paket: ntfs-3g (1:2012.1.15AR.5-2.1+deb7u2)

Links für ntfs-3g

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket ntfs-3g herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Lese/Schreib-NTFS-Treiber für FUSE

NTFS-3G verwendet FUSE (Filesystem in Userspace), um das von Microsoft Windows genutzte Dateisystem NTFS zu unterstützen. Es kann:

 * Dateien, Verzeichnisse, harte Links und Ströme erstellen, löschen,
   umbenennen oder verschieben;
 * Dateien lesen und schreiben, inklusive Ströme, Sparse-Dateien und
   transparent komprimierte Dateien;
 * mit speziellen Dateien wie symbolischen Links, Geräten und FIFOs umgehen
 * Verwaltung von Besitzern und Rechten einer Datei, inklusive POSIX ACLs.

Dieses Paket enthält die Werkzeuge, die vorher im Paket ntfsprogs enthalten waren.

Markierungen: System-Administration: Dateisystem-Werkzeug, Hardware-Aktivierung: Speicher, Implementiert in: implemented-in::c, interface::commandline, Benutzer-Schnittstellen: Befehls-Shell, Rolle: Programm, Zweck: Hilfswerkzeug

Andere Pakete mit Bezug zu ntfs-3g

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

ntfs-3g herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
sparc 737,1 kB1.659,0 kB [Liste der Dateien]