Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: libapache2-mod-encoding  ]

Paket: libapache2-mod-encoding (20040616-5.1)

Links für libapache2-mod-encoding

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket libapache2-mod-encoding herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Apache2-Modul für die Interoperabilität mit Nicht-ASCII-Dateinamen

Dieses Modul verbessert die Interoperabilität mit Nicht-ASCII-Dateinamen von Apache (und mod_dav).

Es scheint, dass viele WebDAV-Clients Dateinamen in der lokalen Plattform- Codierung senden. Weil aber mod_dav alles in UTF-8 erwartet, auch das HTTP-»Request-Line«, bewirkt das ein Interoperabilitäts-Problem.

Ich glaube, es ist ein zukünftiges Thema für die Spezifikation (RFC?), die von HTTP-Request-Line und HTTP-Header verwendete Codierung zu standardisieren. Das Leben wäre viel einfacher, wenn schon HEUTE mod_dav (und andere) die von den Clients gesendeten unterschiedlichen Codierungen handhaben könnten. Dieses Modul tut genau das.

Markierungen: Software-Entwicklung: Internationalisierung, Bibliotheken, Netzwerk-Protokoll: HTTP, Rolle: role::plugin, suite::apache, Zweck: Daten-Konvertierung

Andere Pakete mit Bezug zu libapache2-mod-encoding

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libapache2-mod-encoding herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
sparc 7,2 kB62,0 kB [Liste der Dateien]