Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: uw-imap  ]

Paket: uw-mailutils (8:2007f~dfsg-2)

Links für uw-mailutils

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket uw-imap herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

C-Client-Unterstützungsprogramme

IMAP (Internet Message Access Protocol) ist eine Methode zum Abruf elektronischer Nachrichten, die auf einem (möglicherweise gemeinsam genutzten) Mailserver liegen.

Die Programmsammlung UW-IMAP der University of Washington enthält die C-client-Bibliothek zur Handhabung von E-mail. Die Bibliothek unterstüzt verschiedene Netzwerkübertragungsmethoden, Dateisystemformate, Authentifizierungs- und Autorisierungsmethoden.

Dieses Paket enthält Hilfsprogramme für die Bibliothek »libc-client«:

 - mailutil: Hilfsprogramm, das hilft, E-Mail-Postfächer (sowohl lokal
             als auch IMAP/POP3/NNTP) zu verwalten;
 - dmail:    MDA (Mail Delivery Agent; Mail-Verteiler-Agent) für procmail;
 - tmail:    MDA für den Gebrauch mit System-E-Mail-Programmen
            (wie Sendmail oder Postfix)

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Elektronische Post: mail::delivery-agent, mail::imap, POP3-Protokoll, Netzwerk-Protokoll: IMAP, NNTP, protocol::pop3, role::program, Zweck: Hilfswerkzeug, Arbeitet mit: E-Mail

Andere Pakete mit Bezug zu uw-mailutils

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

uw-mailutils herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
s390x 66,5 kB174,0 kB [Liste der Dateien]