Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: ttf-dejavu  ]

Paket: ttf-dejavu-core (2.33-3)

Links für ttf-dejavu-core

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket ttf-dejavu herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Vera-Schriftartfamile mit zusätzlichen Zeichen

DejaVu enthält eine erweiterte Version der Vera-Schriftenfamilie, die auf Qualität und breitere Unicode-Abdeckung abzielt, während der ursprüngliche Vera-Stil erhalten wird. DejaVu arbeitet derzeit an der Konformität mit den »Multilingual European Standards« (MES-1 und MES-2) für Unicode-Abdeckung. Die DejaVu-Schriften enthalten Varianten mit und ohne Serifen sowie mit fester Schriftweite.

Dieses Paket enthält nur die Varianten Sans, Sans-Bold, Serif, Serif-Bold, Mono und Mono-Bold. Für zusätzliche Varianten siehe Paket ttf-dejavu-extra.

DejaVu-Schriftarten wurden für die Benutzung auf Geräten mit niedriger Auflösung (hauptsächlich Computerbildschirme) gestaltet, können aber auch zum Drucken verwendet werden.

Markierungen: Hergestellt aus: Schrift, Rolle: Anwendungsdaten, Unabhängige Daten, X-Window-System: Schrift

Andere Pakete mit Bezug zu ttf-dejavu-core

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

ttf-dejavu-core herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 997,0 kB2.804,0 kB [Liste der Dateien]