Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: autoproject  ]

Paket: autoproject (0.20-5)

Links für autoproject

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket autoproject herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Erzeugt ein Quelltext-Paket-Skelett für ein neues Programm

Autoproject befragt den Benutzer und erzeugt dann ein Quelltext-Paket für ein neues Programm, dass zu den GNU Programmierung-Standards konform ist. Das neue Paket verwendet autoconf um sich zu konfigurieren und automake um das Makefile zu erstellen. »make distcheck« gelingt.

Die Idee ist, dass Sie autoproject nur dann einmal ausführen, wenn Sie ein neues Projekt anfangen. Es wird Ihnen ein paar Fragen stellen, dann ein neues Verzeichnis erstellen und mit den Standard-Dateien füllen, die an das neue Projekt angepasst wurden.

Optional verwendet das Programm einen Kommandozeilen-Parser-Generator. Momentan unterstützt autoproject zwei Parser-Generatoren: clig von Harald Kirsch <kir@iitb.fhg.de> (siehe http://wsd.iitb.fhg.de/software/), und autogen von Bruce Korb <bkorb@gnu.org> (siehe http://autogen.sourceforge.net/).

Markierungen: Software-Entwicklung: Bauwerkzeug, Code-Erzeugung, devel::docsystem, devel::lang:c, Bibliotheken, Implementiert in: implemented-in::c, interface::commandline, Rolle: Entwicklungs-Bibliothek, role::program, role::shared-lib, Zweck: Hilfswerkzeug, Anwendungs-Suite: suite::gnu, works-with::software:source, Arbeitet mit: Text

Andere Pakete mit Bezug zu autoproject

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

autoproject herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 74,5 kB580,0 kB [Liste der Dateien]