Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: dpatch  ]

Paket: dpatch (2.0.35)

Links für dpatch

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket dpatch herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Patch-Verwaltungssystem für Debian-Quellpakete

Dpatch ist ein einfach zu verwendendes Patch-System für Debian-Pakete. Es ähnelt dem Paket dbs, ist aber viel einfacher zu benutzen.

Es erlaubt Ihnen Patches und andere einfache anpassbare Vorlagen in /debian/patches zu speichern und erfordert sonst keine Reorganisation Ihres Quelltext-Verzeichnisses. Damit die Patches beim Kompilieren angewandt werden, müssen Sie einfach einen kleinen Ausschnitt ins Makefile einfügen und dann eine Abhängigkeit auf das patch-/unpatch-Ziel im build- oder clean-Abschnitt von debian/rules definieren - oder sie benutzen direkt das dpatch-Skript.

Wenn notwendig, kann es Patches auch nur bei einzelnen Architekturen anwenden.

Markierungen: Software-Entwicklung: Paketierung, Änderungsverwaltung, Implementiert in: implemented-in::shell, interface::commandline, Rolle: Programm, Zweck: Hilfswerkzeug, Anwendungs-Suite: suite::debian, use::synchronizing, Unterstützt Formate: works-with-format::diff, works-with::software:source

Andere Pakete mit Bezug zu dpatch

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

dpatch herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 92,9 kB237,0 kB [Liste der Dateien]