Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: bld  ]

Paket: bld (0.3.4.1-4)

Links für bld

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket bld herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Schwarze-Listen-Daemon, der automatisch schwarze Listen erzeugt

Das Programm BLD (Black List Daemon) dient dem Aufbau von »Schwarzen Listen«. Dazu werden einfache Regeln auf Basis: »Wie viele E-Mails dürfen während einer bestimmten Zeit von derselben IP-Adresse den E-Mail-Eingang passieren?« erstellt. BLD wurde ursprünglich zur Bekämpfung von Wörterbuch-basiertem Spam (der MTA meldet dem BLD jeden Rechner, welcher versucht E-Mails an einen unbekannten Benutzer zu senden) entwickelt, kann aber auch von jeder anderen Anwendung verwendet werden, welche Schwarze Listen auf Basis von Beschränkungen der Verbindungsraten benötigt.

Dieses Paket enthält den Server.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Elektronische Post: Filter, Vernetzung: Server, Rolle: role::program, use::monitor, Arbeitet mit: E-Mail

Andere Pakete mit Bezug zu bld

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

bld herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
powerpc 31,7 kB168,0 kB [Liste der Dateien]