all options
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  sid  ]
[ Source: mb2md  ]

Package: mb2md (3.20-4)

Links for mb2md

Screenshot

Debian Resources:

Download Source Package mb2md:

Maintainer:

Similar packages:

Mbox-Postfächer in das Maildir-Format konvertieren

Ein Perl-Skript, das ein oder mehrere Postfach-Dateien im Mbox-Format in einem Verzeichnis in Postfächer im Maildir-Format umwandelt. Da das Mbox-Format ein paar Nachteile hat, hat D. J. Bernstein das Maildir-Format entworfen, als er Qmail schrieb. Beim Mbox-Format werden alle E-Mails eines bestimmten Ordners in einer großen Textdatei gespeichert. Das Maildir-Format speichert jede E-Mail in einer separaten Datei. Es handelt sich um einen schnelleren und effizienteren Weg zum Speichern von E-Mails und funktioniert insbesondere über NFS gut, mit dem es eine ganze Reihe von Locking-Problemen gab. Das Mbox-Format wird von den meisten POP3-/IMAP-Servern, den meisten Mail-Servern (MTAs) und Mail-Programmen (MUAs) benutzt. Das Maildir-Format wird von Qmail und Courier-MTA benutzt und kann auch als alternatives E-Mail-Speicherformat von Postfix und Exim benutzt werden. Ein guter POP3-/IMAP-Server für Maildirs ist Courier IMAP.

Mb2md.pl konvertiert nicht nur Postfach-Dateien in ein Maildir, sondern auch die Mailspool-Datei /var/spool/mail/$BENUTZER. Das Paket ist schlau genug, keine Dummy-Nachrichten, so wie sie der UW IMAPD an den Anfang von Mbox-Postfächern schreibt, zu transferieren - Sie können sogar Ihre eigenen Suchbegriffe in das Skript eingeben, damit es andere Formen der führenden Dummy-Nachricht erkennt.

http://batleth.sapienti-sat.org/projects/mb2md/

Tags: Implemented in: Perl, User Interface: Command Line, Role: role::program, scope::utility, Purpose: Data Conversion, Works with: Email

Other Packages Related to mb2md

  • depends
  • recommends
  • suggests
  • enhances

Download mb2md

Download for all available architectures
Architecture Package Size Installed Size Files
all 23.4 kB112.0 kB [list of files]