Alle Optionen
squeeze  ] [  squeeze-backports  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: insserv  ]

Paket: insserv (1.14.0-5)

Links für insserv

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket insserv herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Organisation der Bootsequenz mittels Abhängigkeiten zwischen LSB-init.d-Skripten

Das Programm insserv wird vom Standardinitialisierungssystem auf Grundlage von SysV eingesetzt. Es aktualisiert die Reihenfolge der symbolischen Verweise in /etc/rc?.d/ und wertet dazu die in den Kopfdaten (Headern) der LSB-init.d-Skripte angegebenen Abhängigkeiten aus.

Diese vorgegebenen Beziehungen zwischen den Skripten ermöglichen es, die Startreihenfolge für den aktuell installierte Satz von Paketen zu optimieren, während Abhängigkeitsschleifen erkannt und verworfen werden.

Eine nicht sachgemäße Verwendung von insserv kann dazu führen, dass das System nicht mehr gestartet werden kann.

Markierungen: System-Administration: Systemstart, Konfigurationswerkzeug, Implementiert in: implemented-in::c, interface::commandline, Rolle: Programm, Zweck: Hilfswerkzeug, Zweck: Konfiguration

Andere Pakete mit Bezug zu insserv

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

insserv herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
kfreebsd-amd64 63,1 kB120,0 kB [Liste der Dateien]