Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  jessie-backports  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: hplip  ]

Paket: hplip (3.12.6-3.1+deb7u2 und andere) [security]

Links für hplip

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket hplip herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

HP Linux Printing and Imaging System (HPLIP)

Das HP Linux Printing and Imaging System unterstützt das Drucken für die meisten HP-Tintendrucker und einige HP-Laserdrucker sowie das Scannen, Faxen und den Zugriff auf Speicherkarten für die meisten HP-Multifunktionsgeräte.

HPLIP besteht aus:

 * Systemdiensten zur Kommunikation mit den Druckern
 * HP-CUPS-Backend-Treiber (hp:) zur bidirektionalen Kommunikation
   mit HP-Druckern (liefert Druckerstatus an CUPS und erweiterte
   HPIJS-Funktionalität wie ausgewachsene 4-seitige Druck-Unterstützung)
 * HP-CUPS-Backend-Treiber zum Senden von Faxen (hpfax:)
 * hpcups-CUPS-Raster-Treiber wandelt gerasterte Eingaben der
   CUPS-Filterkette in das native Druckerformat (PCL, LIDIL, ...) um.
   (hpcups ist in einem anderen Paket enthalten)
 * HPIJS-Ghostscript-IJS-Treiber zum Rastern von PostScript(tm)-Dateien
   oder von allen anderen von Ghostscript unterstützten Dateiformaten
   und zur PostScript(tm)-nach-Fax-Wandlung
   (HPIJS wird in einem eigenen Paket bereitgestellt)
 * Kommandozeilen-Anwendung zur Druckerwartung wie Anzeige des
   Tintenfüllstands, Stiftreinigung oder Kalibrierung
 * Grafische Oberfläche und Kommandozeilen-Anwendung zum Auslesen der
   Foto-Speicherkarten in Multifunktionsgeräten
 * Grafische Oberfläche und Kommandozeilen-Anwendung zur Bedienung der
   Fax-Funktionen
 * Ein Baukasten für grafische Bedienelemente, um all diese Funktionen in
   einer benutzerfreundlichen Art aufrufen zu können
 * HPAIO-SANE-Backend (hpaio) für die Scanner der Multifunktionsgeräte
   (sowohl Flachbettscanner als auch solche mit automatischem Einzug)

Unterstützt werden Geräte mit USB, JetDirect (Netzwerk) und Parallelport.

Andere Pakete mit Bezug zu hplip

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

hplip herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Version Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 3.12.6-3.1+deb7u2 157,1 kB429,0 kB [Liste der Dateien]
armel 3.12.6-3.1+deb7u2 152,1 kB256,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 3.12.6-3.1+deb7u2 147,1 kB240,0 kB [Liste der Dateien]
i386 3.12.6-3.1+deb7u2 153,4 kB268,0 kB [Liste der Dateien]
ia64 3.12.6-3.1+deb7u1 173,3 kB500,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-amd64 3.12.6-3.1+deb7u1 155,3 kB296,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-i386 3.12.6-3.1+deb7u1 152,8 kB279,0 kB [Liste der Dateien]
mips 3.12.6-3.1+deb7u1 150,4 kB419,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 3.12.6-3.1+deb7u1 149,9 kB419,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 3.12.6-3.1+deb7u1 152,7 kB417,0 kB [Liste der Dateien]
s390 3.12.6-3.1+deb7u1 157,9 kB428,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 3.12.6-3.1+deb7u1 157,9 kB449,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 3.12.6-3.1+deb7u1 149,1 kB419,0 kB [Liste der Dateien]