Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: ecryptfs-utils  ]

Paket: ecryptfs-utils (99-1)

Links für ecryptfs-utils

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket ecryptfs-utils herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Das kryptographische Dateisystem eCryptfs (Hilfsprogramme)

ECryptfs ist ein POSIX-konformes, kryptographisches und für unternehmenskritische Anwendungen geeignetes Linux-Dateisystem.

Es bietet hochentwickelte Funktionen für Schlüssel- und Richtlinienverwaltung. ECryptfs speichert kryptographische Metadaten im Dateikopf (Header) jeder Datei, die es schreibt. Auf diese Weise können verschlüsselte Dateien zwischen Rechnern übertragen werden; die Datei ist mit dem dazugehörigen Schlüssel entschlüsselbar. Sie müssen nicht den Überblick über zusätzliche Informationen, die nicht schon in in der verschlüsselten Datei selbst enthalten sind, wahren. Stellen Sie sich eCryptfs als eine Art »gnupgfs« (Dateisystem für gnupg) vor.

ECryptfs ist ein natives Linux-Dateisystem. Die Kernel-Modul-Komponente von eCryptfs ist seit Version 2.6.19 Teil des Linux-Kernels.

Markierungen: Implementiert in: C, Rolle: Programm, Sicherheit: Kryptographie

Andere Pakete mit Bezug zu ecryptfs-utils

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

ecryptfs-utils herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 92,2 kB399,0 kB [Liste der Dateien]
armel 88,5 kB344,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 88,5 kB330,0 kB [Liste der Dateien]
i386 91,5 kB354,0 kB [Liste der Dateien]
ia64 100,0 kB380,0 kB [Liste der Dateien]
mips 88,7 kB365,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 89,1 kB365,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 88,9 kB361,0 kB [Liste der Dateien]
s390 92,5 kB362,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 92,3 kB406,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 85,6 kB348,0 kB [Liste der Dateien]