Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: openbsd-inetd  ]

Paket: openbsd-inetd (0.20091229-2)

Links für openbsd-inetd

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket openbsd-inetd herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

OpenBSDs Internet-Superserver

Der inetd-Server ist ein Netzwerk-Daemon, der darauf spezialisiert ist, eingehende Netzwerkverbindungen zu bearbeiten. Seine Konfigurationsdatei legt fest, welche Programme ausgeführt werden müssen, wenn eine eingehende Verbindung festgestellt wird. Jeder Port kann für eines der Protokolle TCP oder UDP konfiguriert werden.

Dies ist eine Portierung des OpenBSD-Daemons mit einigen Debian-spezifischen Merkmalen. Dieses Paket unterstützt IPv6, eingebaute libwrap-Zugriffskontrolle, das Anbinden an spezifische Adressen, UNIX-Domainsockets und Feineinstellungen der Socketpuffer.

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Vernetzung: Server, network::service, protocol::ipv6, Rolle: Programm, Anwendungs-Suite: BSD, Zweck: Konfiguration

Andere Pakete mit Bezug zu openbsd-inetd

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

openbsd-inetd herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armhf 34,4 kB96,0 kB [Liste der Dateien]