Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: gluegen2  ]

Paket: libgluegen2-jni (2.0-rc5-4)

Links für libgluegen2-jni

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket gluegen2 herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Werkzeug zur automatischen Generierung des Java- und JNI-Codes

Gluegen liest als Eingabe ANSI-C-Header-Dateien und separate Konfigurationsdateien, die Kontrolle über viele Aspekte des erzeugten »Klebe«-Codes bieten. Das Werkzeug verwendet einen vollständigen ANSI-C- Parser und eine interne Repräsentation (IR), die alle C-Typen und APIs darstellen kann, für die Schnittstellen erzeugt werden. Es kann signifikante Veränderungen an der IR durchführen, bevor der Code erzeugt wird. GlueGen ist derzeit in der Lage, um selbst Low-Level-APIs wie das Java Native Interface (JNI) und das AWT Native Interface (JAWT) an die Programmiersprache Java anzubinden.

Dieses Paket enthält den architekturabhängigen Teil des JNI.

Andere Pakete mit Bezug zu libgluegen2-jni

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libgluegen2-jni herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armhf 7,2 kB46,0 kB [Liste der Dateien]