Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: bzflag  ]

Paket: bzflag (2.0.16.20100405+nmu1)

Links für bzflag

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket bzflag herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Eine 3D-Panzerschlacht in Ego-Ansicht

BZFlag ist eine 3D-Mehrspieler, Multi-Plattform Panzerschlacht, die es den Benutzern erlaubt über das Netzwerk gegeneinander anzutreten. Es gibt fünf Teams: Rot, Grün, Blau, Purpur und Schurken (Schurken-Panzer erscheinen in Schwarz). Der Abschuss eines fremden Panzers bringt Punkte; selbst abgeschossen zu werden oder selbst einen Teamkollegen abzuschießen Punktverlust. Schurken-Spieler können keine Teamkollegen haben (nicht einmal andere Schurken), daher können sie einerseits nicht versehentlich einen Teamkollegen abschießen, andererseits bekommen sie auch keine Teampunkte.

Es gibt zwei verschiedene Spielmodi: Capture-the-Flag und Jeder-gegen-Jeden. Im Capture-the-Flag-Modus hat jedes Team (außer den Schurken) eine Team-Basis und jedes Team mit mindestens einem Spieler eine Team-Flagge. Das Ziel ist es, die Flagge des gegnerischen Teams in die Basis des eigenen Teams zu bringen. Diese Aktion zerstört jeden Spieler des betreffenden gegnerischen Teams, zieht einen Punkt vom Punktekonto dieses Teams ab und fügt einen Punkt zum Punktekonto des eigenen Teams hinzu. Im Jeder-gegen-Jeden-Modus gibt es keine Team-Flaggen oder Team-Basen. Das Ziel ist einfach so viele Punkte wie möglich zu machen.

Dieses Metapaket installiert den Client und den Server.

Markierungen: Spiele und Vergnügungen: Action und Arkade, Benutzer-Schnittstellen: Dreidimensional, Anwendungen für Kinder: 3D-Spiele, Vernetzung: network::client, role::program, GUI-Baukasten: Ncurses TUI, SDL, Zweck: use::gameplaying, x11::application

Andere Pakete mit Bezug zu bzflag

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

bzflag herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 58,2 kB154,0 kB [Liste der Dateien]