Alle Optionen
wheezy  ] [  wheezy-backports  ] [  jessie  ] [  jessie-backports  ] [  stretch  ] [  sid  ]
[ Quellcode: qemu  ]

Paket: qemu-utils (1.1.2+dfsg-6a+deb7u12)

Links für qemu-utils

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket qemu herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

QEMU-Hilfsprogramme

QEMU ist ein schneller Emulator für Prozessoren: derzeit unterstützt das Paket die Emulation von ARM, CRIS, i386, M68k (ColdFire), MicroBlaze, MIPS, PowerPC, SH4, SPARC und x86-64. Durch Verwendung von dynamischer Kompilierung wird eine vernünftige Geschwindigkeit erreicht. QEMU ist einfach auf die CPUs neuer Rechner portierbar.

Dieses Paket enthält die QEMU-Werkzeuge:

 * qemu-img: QEMU-Werkzeug für »Disk Images« (Abbilder von Datenträgern)
 * qemu-io: QEMU-Prüfsystem für Festplatten
 * qemu-nbd: QEMU-Festplatten-Server für »Network Block Devices«

Markierungen: System-Administration: Kernel oder Module, Virtualisierung, Implementiert in: implemented-in::c, interface::commandline, Rolle: Programm, Zweck: Hilfswerkzeug

Andere Pakete mit Bezug zu qemu-utils

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

qemu-utils herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armel 622,6 kB1.240,0 kB [Liste der Dateien]