Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: gnoemoe  ]

Paket: gnoemoe (2.2.0+dfsg-2.2)

Links für gnoemoe

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket gnoemoe herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Ein MOO-Client für GNOME

GnoeMoe ist ein GNOME/GTK+-MOO-Client. Er ist stabil und mächtig. Er verfügt unter anderem über ANSI, MCP (das MOO Client Protocol), mehrere Welten in Form von Registerkarten, einen internen Editor mit Syntaxprüfung, externe Editoren, begrenztes Ruby-Scripting und -Trigger. GnoeMoe hat das Ziel, sich so gut wie möglich in die Desktopumgebung GNOME einzufügen.

Markierungen: Spiele und Vergnügungen: Mehrspieler RPG, Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: X-Window-System, Vernetzung: network::client, role::program, Anwendungs-Suite: GNOME, GUI-Baukasten: GTK, uitoolkit::ncurses, use::gameplaying, X-Window-System: Anwendung

Andere Pakete mit Bezug zu gnoemoe

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

gnoemoe herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armel 240,3 kB1.204,0 kB [Liste der Dateien]