Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: libsub-name-perl  ]

Paket: libsub-name-perl (0.21-1)

Links für libsub-name-perl

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket libsub-name-perl herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Modul für die Umbenennung eines Unterprogramms

Sub::Name hat nur eine Funktion, die auch standardmäßig exportiert wird:

subname NAME, CODEREF

Das Modul weist einem benannten Unterprogramm einen neuen Namen zu. Wenn die Paket-Spezifikation im Namen weggelassen wird, wird das aktuelle Paket verwendet. Der Rückgabewert ist das Unterprogramm.

Der Name wird nur für informative Routinen (caller, Carp, etc.) verwendet. Tatsächlich werden Sie das Unterprogramm nicht mit dem angegebenen Namen aufrufen können. Um das zu ermöglichen, müssen Sie die glob-Zuweisung selbst vornehmen.

Markierungen: Software-Entwicklung: Perl-Entwicklung, Implementiert in: Perl

Andere Pakete mit Bezug zu libsub-name-perl

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libsub-name-perl herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 12,8 kB43,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 12,6 kB47,0 kB [Liste der Dateien]
armel 12,5 kB43,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 12,4 kB43,0 kB [Liste der Dateien]
i386 13,1 kB43,0 kB [Liste der Dateien]
mips 12,7 kB43,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 12,8 kB48,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 12,7 kB43,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 13,0 kB99,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 12,9 kB47,0 kB [Liste der Dateien]