Alle Optionen
wheezy  ] [  wheezy-backports  ] [  jessie-backports-sloppy  ] [  jessie  ] [  jessie-backports  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: dovecot  ]

Paket: dovecot-core (1:2.2.27-3+deb9u2)

Links für dovecot-core

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket dovecot herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Sicherer POP3-/IMAP-Server - Systemkern

Die wichtigsten Ziele des Mailservers Dovecot sind Sicherheit und äußerste Zuverlässigkeit. Er gibt sich sehr große Mühe, alle auftretenden Fehler zu bewältigen und die Gültigkeit aller Daten zu überprüfen, wodurch Abstürze des Programms nahezu unmöglich werden. Dovecot unterstützt mbox/Maildir und seine eigenen Formate dbox/mdbox. Er sollte auch ziemlich schnell, erweiterbar und portabel sein.

Dieses Paket enthält den Dovecot-Hauptserver und seine Befehlszeilenprogramme.

Andere Pakete mit Bezug zu dovecot-core

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

dovecot-core herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 3.246,1 kB9.177,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 2.963,2 kB8.617,0 kB [Liste der Dateien]
armel 2.977,0 kB8.117,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 3.019,9 kB6.857,0 kB [Liste der Dateien]
i386 3.456,0 kB9.517,0 kB [Liste der Dateien]
mips 3.032,6 kB9.315,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 3.048,0 kB9.763,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 3.061,9 kB9.319,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 3.068,7 kB13.013,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 3.159,4 kB9.961,0 kB [Liste der Dateien]