Alle Optionen
stretch  ]
[ Quellcode: burn  ]

Paket: burn (0.4.6-2)

Links für burn

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket burn herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Befehlszeilenwerkzeug für das Schreiben optischer Medien

Mit dem Befehlszeilenprogramm »burn« können Sie aus .mp3-, .ogg- und .wav-Dateien Audio-CDs erstellen, Daten sichern, CDs aus ISO-Abbildern erstellen und CDs direkt kopieren. Für jede Funktion gibt es einen speziellen Befehl, der keine Vorbereitungen wie das Erstellen eines Dateisystems usw. erfordert.

Das Programm kann ermitteln, ob genug freier Speicher für temporäre Dateien (Abbilder und Audio-Dateien) zur Verfügung steht, warnen, falls die Größe die CD-Kapazität überschreitet und Multisession-CDs verwalten.

Markierungen: Hardware-Aktivierung: Speicher, CD reader, Benutzer-Schnittstellen: interface::commandline, role::program, Zweck: Hilfswerkzeug, Zweck: use::storing, works-with-format::iso9660, Unterstützt Formate: works-with-format::mp3, works-with-format::oggvorbis, works-with-format::wav, works-with::archive, Arbeitet mit: Audio

Andere Pakete mit Bezug zu burn

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

burn herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 54,4 kB364,0 kB [Liste der Dateien]