Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: boinc  ]

Paket: boinc-client (7.10.2+dfsg-2~bpo9+1)

Links für boinc-client

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket boinc herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Kernclient für die verteilte Recheninfrastruktur BOINC

Die Berkeley Open Infrastructure for Network Computing (BOINC) ist eine Softwareplattform für verteiltes Rechnen: verschiedene Initiativen von mehreren wissenschaftlichen Disziplinen wetteifern um die ungenutzte Zeit von Desktoprechnern. Die Website der Entwickler an der University of Berkeley dient als ein gemeinsames Portal zu den ansonsten unabhängig laufenden Projekten.

Dieses Paket enthält den BOINC-Kernclient. Er ermöglicht Ihnen die Teilnahme an Projekten, die BOINC verwenden. Ein zentraler Server verteilt durch diesen Client Arbeitseinheiten und sammelt Resultate. Wenn ein lokaler Rechner zu einem Projekt hinzugefügt wird, wird dieser Client die Anwendungen und wissenschaftlichen Daten des Projekts dynamisch herunterladen. Die Anwendungen werden dann in den BOINC-Kernclient eingebettet.

Andere Pakete mit Bezug zu boinc-client

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

boinc-client herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 477,5 kB1.419,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 467,9 kB1.295,0 kB [Liste der Dateien]
armel 483,5 kB1.392,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 460,2 kB1.156,0 kB [Liste der Dateien]
i386 480,3 kB1.488,0 kB [Liste der Dateien]
mips 526,5 kB1.590,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 533,3 kB1.549,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 534,4 kB1.590,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 546,9 kB1.655,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 426,3 kB1.355,0 kB [Liste der Dateien]