Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: vnc4  ]

Paket: vnc4server (4.1.1+X4.3.0-37)

Links für vnc4server

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket vnc4 herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

VNC Serversoftware

VNC steht für Virtual Network Computing. Im Wesentlichen ist es ein Fernanzeigesystem, d.h. es gestattet Ihnen, von überall im Internet auf einer (fast) beliebigen Rechnerarchitektur die Arbeitsumgebung einer fernen Maschine zu betrachten und fernzusteuern.

Dieses Paket enthält einen VNC-Server, mit dem sich X-Clients verbinden können. Der Server erzeugt eine Anzeige, die mit einem »vncviewer« angezeigt werden kann .

Es enthält einen »X server connector(X-Server-Anschluss)«, mit dessen Hilfe sich Clients direkt mit Ihrer lokalen X-Arbeitsumgebung verbinden können.

Hinweis: Dieser Server benötigt keine Anzeige. Sie benötigen einen »vncviewer«, um etwas zu sehen. Dieser Betrachter kann auch auf einem Computer mit einem anderen Betriebssystem laufen.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Vernetzung: Server, Dienst, Rolle: Programm, Zweck: Anmeldung, Daten-Visualisierung

Andere Pakete mit Bezug zu vnc4server

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

vnc4server herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 2.112,4 kB5.328,0 kB [Liste der Dateien]
i386 1.821,9 kB4.668,0 kB [Liste der Dateien]
ia64 3.356,9 kB12.448,0 kB [Liste der Dateien]
mips 2.265,4 kB7.168,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 2.260,0 kB7.184,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 2.065,8 kB5.628,0 kB [Liste der Dateien]
s390 2.088,4 kB5.296,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 1.973,1 kB5.204,0 kB [Liste der Dateien]