all options
squeeze  ] [  squeeze-backports  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Source: mplayer  ]

Package: mplayer (2:1.0~rc3++final.dfsg1-1)

Links for mplayer

Screenshot

Debian Resources:

Download Source Package mplayer:

Maintainers:

External Resources:

Similar packages:

Video-Player für Unix-artige Systeme

MPlayer spielt die meisten Dateien der folgenden Formate ab: MPEG, VOB, AVI, Ogg/OGM, VIVO, ASF/WMA/WMV, QT/MOV/MP4, FLI, RM, NuppelVideo, yuv4mpeg, FILM, RoQ und PVA, die von vielen spezifischen Playern sowie XAnim, RealPlayer und Win32-DLL-Codecs unterstützt werden. Auch die Formate VideoCD, SVCD, DVD, 3ivx, RealMedia und DivX werden unterstützt.

Ein weiteres großes Merkmal von MPlayer ist die breite Palette der unterstützten Ausgabetreiber. Er funktioniert mit X11, Xv, DGA, OpenGL, SVGAlib, fbdev, DirectFB, aber auch SDL (plus alle seine Treiber) und einige hardware-nahe, kartenspezifische Treiber (für Matrox, 3Dfx und Radeon, Mach64 und Permedia3). Die meisten von ihnen unterstützen Software- oder Hardware-Skalierung und können daher für die Anzeige den Bildschirm voll ausnutzen. MPlayer ist auch in der Lage, einzelne Hardware-MPEG-Decoder-Platinen wie DVB und DXR3/Hollywood+ zu benutzen.

Im Quellcode-Archiv ist nicht der vollständige Quelltext der Original-Entwickler enthalten. Siehe README.Debian und Copyright-Dateien für weitere Details.

Tags: Implemented in: C, User Interface: Command Line, Framebuffer, Console SVGA, X Window System, Role: Program, Sound and Music: Playback, Interface Toolkit: GTK, Ncurses TUI, Purpose: Playing Media, Works with: Audio, Video and Animation, Supports Format: MP3 Audio, Ogg Theora Video, Ogg Vorbis Audio, MS RIFF Audio, X Window System: Application

Other Packages Related to mplayer

  • depends
  • recommends
  • suggests
  • enhances

Download mplayer

Download for all available architectures
Architecture Package Size Installed Size Files
sparc 2,729.1 kB5,032.0 kB [list of files]