Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: dstat  ]

Paket: dstat (0.7.2-1)

Links für dstat

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket dstat herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Vielseitiges Ressourcenstatistikwerkzeug

Dstat ist ein vielseitiger Ersatz für vmstat, iostat und ifstat. Dstat überwindet einige der Beschränkungen dieser Programme und enthält einige zusätzliche Funktionen.

Dstat erlaubt es, alle Netzwerkressourcen augenblicklich anzuzeigen. Man kann z.B. die Festplattennutzung in Kombination mit Interrupts vom IDE-Controller oder die Netzwerkbandbreite direkt mit dem Festplattendurchsatz vergleichen (im gleichen Intervall).

Dstat gibt geschickt die detailliertesten Informationen in Spalten aus und zeigt klar an, in welcher Größenordnung und Einheit die Ausgabe angezeigt wird.

Dstat ist außerdem einzigartig darin, den Benutzer den Blockgerätedurchsatz eines bestimmten Satzes von Festplatten oder die Netzwerkbandbreite einer Gruppe von Schnittstellen zusammenfassen zu lassen. Man kann z.B. den Durchsatz aller Blockgeräte, die zu einem Datei- oder Festspeichersystem gehören, sehen.

Die Ausgabe von dstat ist in seiner aktuellen Form nicht für die Nachbearbeitung durch andere Werkzeuge geeignet. Sie ist hauptsächlich dafür gedacht, die Interpretation von Echtzeitdaten für Menschen so weit wie möglich zu vereinfachen.

Markierungen: System-Administration: Buchführung, Implementiert in: Python, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Rolle: Programm, Zweck: Hilfswerkzeug, Zweck: Überwachung, Arbeitet mit: Netz-Verkehr

Andere Pakete mit Bezug zu dstat

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

dstat herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 77,9 kB536,0 kB [Liste der Dateien]