Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy-backports  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: gmsh  ]

Paket: gmsh (2.4.2.dfsg-5)

Links für gmsh

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket gmsh herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Generator für dreidimensionale Finite-Elemente-Netze

Gmsh ist ein automatischer 3D Finite-Elemente-Netzgenerator (hauptsächlich Delaunay) mit eingebauten CAD- und Nachbearbeitungsmöglichkeiten. Die Anwendung ist als einfacher Netzgenerator für akademische Testfälle mit parametrischer Eingabe und modernen Visualisierungsmöglichkeiten entworfen worden.

Gmsh besteht aus vier Modulen: Geometrie, Netzgenerierung, Gleichungslöser und Nachbearbeitung. Die Festlegung der Eingabewerte für diese Module wird entweder interaktiv über eine graphische Benutzeroberfläche oder über ASCII-Textdateien in einer Gmsh-eigenen Skriptsprache realisiert.

Ein Blick ins Gmsh-Handbuch ermöglicht einen tieferen Einblick in die Leistungsfähigkeit von Gmsh.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: X-Window-System, Rolle: Programm, Zweck: Anwendung, Zweck: Bearbeiten, Arbeitet mit: 3D-Modell, X-Window-System: Anwendung

Andere Pakete mit Bezug zu gmsh

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

gmsh herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
s390 3.681,7 kB8.924,0 kB [Liste der Dateien]