Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: dbus  ]

Paket: dbus (1.2.24-4+squeeze2)

Links für dbus

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket dbus herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Einfaches Inter-Prozess-Nachrichtensystem

D-Bus ist ein Nachrichten-Bus, der benutzt wird, um Nachrichten zwischen Anwendungen auszutauschen. Konzeptionell lässt es sich, die Komplexität betreffend, irgendwo zwischen Raw-Sockets und CORBA einordnen.

D-Bus unterstützt Broadcast-Nachrichten, asynchrone Nachrichten (dadurch wird die Latenz verringert), Authentifizierung und noch mehr. Es wurde für geringen Ressourcenverbrauch entworfen; Nachrichten werden mittels eines Binärprotokolls versendet, nicht mit XML. D-Bus erlaubt auch eine Abbildung von Methoden-Aufrufen für seine Nachrichten, die Verwendung ist aber nicht zwingend notwendig; was die Benutzung des Systems recht einfach macht.

Es kommt mit einigen Sprachanbindungen, inklusive GLib, Python, Qt und Java.

Dieses Paket enthält den D-Bus Hintergrundprozess und verwandte Programme.

Die clientseitige Bibliothek befindet sich im Paket libdbus-1-3 und ist nicht länger in diesem Paket enthalten

Markierungen: Software-Entwicklung: C-Entwicklung, Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Rolle: Programm

Andere Pakete mit Bezug zu dbus

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

dbus herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
s390 235,4 kB656,0 kB [Liste der Dateien]