Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: xinetd  ]

Paket: xinetd (1:2.3.14-7)

Links für xinetd

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket xinetd herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Ersatz für inetd mit vielen Erweiterungen

xinetd bietet unter anderem Zugriffskontroll-Mechanismen, ausführliche Protokollierungsmöglichkeiten, kann Dienste zeitabhängig bereit stellen und die Anzahl der gestarteten Server begrenzen.

Er kann TCP-Ströme zu einem entfernten Rechner und Port umleiten. Dies ist nützlich für Anwender, die IP-Masquerading oder NAT nutzen und ihre internen Rechner erreichen möchten.

Er kann außerdem spezielle Dienste an bestimmte Schnittstellen binden. Dies ist nützlich, wenn Sie diese Dienste für Ihr internes Netzwerk, aber nicht für den Rest der Welt verfügbar machen möchten. Oder um verschiedene Dienste auf dem gleichen Port, jedoch verschiedenen Schnittstellen zu benutzen.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Vernetzung: Server, Dienst, Rolle: Programm

Andere Pakete mit Bezug zu xinetd

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

xinetd herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 143,6 kB328,0 kB [Liste der Dateien]
armel 137,5 kB372,0 kB [Liste der Dateien]
i386 132,7 kB304,0 kB [Liste der Dateien]
ia64 183,4 kB556,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-amd64 143,0 kB316,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-i386 133,2 kB292,0 kB [Liste der Dateien]
mips 146,6 kB428,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 146,9 kB428,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 147,6 kB408,0 kB [Liste der Dateien]
s390 144,5 kB384,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 133,5 kB368,0 kB [Liste der Dateien]