Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: readahead-fedora  ]

Paket: readahead-fedora (2:1.5.6-1)

Links für readahead-fedora

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket readahead-fedora herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Fedoras »Readahead«-Version, um Dateien während des Boot-Vorgangs vorzuladen

»Readahead« bezeichnet ein Werkzeug, das Dateien im Voraus lädt. Hier wird es beim Systemstart verwendet, um diesen zu beschleunigen.

Diese Implementierung des Werkzeugs beinhaltet folgende Merkmale:

 * Sie kann Dateien aus mehreren Listen im Voraus laden und nach deren
   Position auf der Festplatte sortieren.
 * Sie lädt die Inode-Tabellen bei ext2-basierten Dateisystemen im Voraus.
 * Sie öffnet die Dateien, ohne dass das System die Zugriffszeit
   aktualisiert. Dadurch werden unnötige Schreibvorgänge verhindert.
 * Sie verwendet einen leichtgewichtigen Überwachungsdienst.

Markierungen: System-Administration: Systemstart, Implementiert in: C, Rolle: Programm, Zweck: Anwendung

Andere Pakete mit Bezug zu readahead-fedora

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

readahead-fedora herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
mips 34,7 kB212,0 kB [Liste der Dateien]