Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  wheezy-backports  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: openssh  ]

Paket: openssh-server (1:5.5p1-6+squeeze5) [security]

Links für openssh-server

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket openssh herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Secure Shell (SSH) Server, für den sicheren Zugang von entfernten Rechnern

Dies ist die portable Version von OpenSSH, einer freien Implementierung des »Secure Shell«-Protokolls, wie es von der »secsh«-Arbeitsgruppe der IETF spezifiziert wurde.

Mit dem Programm Ssh (Secure Shell) kann man sich bei einem entfernten Rechner anmelden und auf diesem Kommandos ausführen. Es stellt sichere, verschlüsselte Verbindungen zwischen zwei vertrauenswürdigen Rechnern über ein unsicheres Netzwerk her. X11-Verbindungen und beliebige TCP/IP-Ports können über den sicheren Kanal weitergeleitet werden. Ssh kann benutzt werden, um Anwendungen mit einem sicheren Kommunikationskanal zu versehen.

Dieses Paket stellt den sshd-Server bereit.

In einigen Ländern kann es illegal sein, überhaupt irgendeine Verschlüsselung ohne eine spezielle Erlaubnis zu benutzen.

Sshd ersetzt das unsichere Programm rshd, das für die meisten Zwecke obsolet geworden ist.

Andere Pakete mit Bezug zu openssh-server

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

openssh-server herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
mips 310,7 kB940,0 kB [Liste der Dateien]