Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: graphicsmagick  ]

Paket: graphicsmagick (1.3.12-1 und andere)

Links für graphicsmagick

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket graphicsmagick herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Sammlung von Bildbearbeitungswerkzeugen

GraphicsMagick bietet eine Reihe von Anwendungen für die Befehlszeile, um Bilddateien zu manipulieren. Es ist ein Fork des ImageMagick-Projekts und bietet daher eine ähnliche Auswahl an Werkzeugen setzt aber den Fokus verstärkt auf Stabilität.

Die Werkzeuge unterstützen eine große Auswahl an Bildformaten, angefangen beim weitverbreiteten jpeg, tiff, bmp oder xpm bis hin zu speziellen Formaten, die auf manchen Foto-CDs anzutreffen sind. Die Werkzeuge können zwischen verschiedenen Formaten konvertieren, mehrere Bilder zu einem verbinden, Kommentare hinzufügen, Bilder deformieren, Thumbnails erzeugen oder die Farbpalette verändern. Alle Werkzeuge sind über die Kommandozeile aufrufbar, das Paket beinhaltet jedoch auch einen Bildbetrachter zur interaktiven Manipulation.

Beachten Sie bitte, dass im Gegensatz zu ImageMagick, die GraphicsMagick-Werkzeuge über eine einzige ausführbare Datei namens »gm« aufgerufen werden. Aus diesem Grund können GraphicsMagick und ImageMagick parallel verwendet werden. Installieren Sie das Paket graphicsmagick-imagemagick-compat, um eine Auswahl an mehreren ausführbaren Dateien zu erhalten, die kompatibel zur Oberfläche von ImageMagick sind.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, X-Window-System, Rolle: Programm, Zweck: Anwendung, Zweck: Daten-Konvertierung, Arbeitet mit: Bild, Raster-Bild, X-Window-System: Anwendung

Andere Pakete mit Bezug zu graphicsmagick

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

graphicsmagick herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Version Paketgröße Größe (installiert) Dateien
mips 1.3.12-1+b1 1.236,5 kB4.684,0 kB [Liste der Dateien]