Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: tesseract  ]

Paket: tesseract-ocr (2.04-2+squeeze1)

Links für tesseract-ocr

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket tesseract herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Kommandozeilenwerkzeug für (optische) Zeichenerkennung (OCR)

Das Programm Tesseract für optische Zeichenerkennnung wurde ursprünglich von HP zwischen 1985 und 1995. entwickelt. HP und UNLV legten die Quellen im Jahr 2005 offen. Google führte die weitere Entwicklung an.

Das Tesseract-(OCR)-Programm war eines der drei besten Programme im UNLV-Genauigkeitstest im Jahr 1995. Zwischen 1995 und 2006 wurde kaum an ihm gearbeitet, aber es ist wahrscheinlich eines der genauesten verfügbaren quelloffenen OCR-Programme. Es liest Binär-, Grau- oder Farbbilder und gibt Text aus.

Markierungen: Unterstützung für Barrierefreiheit: Texterkennung (OCR)

Andere Pakete mit Bezug zu tesseract-ocr

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

tesseract-ocr herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
kfreebsd-amd64 1.002,5 kB3.168,0 kB [Liste der Dateien]