Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: foomatic-filters  ]

Paket: foomatic-filters (4.0.5-6+squeeze2)

Links für foomatic-filters

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket foomatic-filters herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Druckerunterstützung von OpenPrinting - Filter

Foomatic ist eine Druckerdatenbank, deren Entwurfsziel die Vereinfachung der Einrichtung verbreiteter Drucker auf UNIX-artigen Betriebssystemen ist. Sie enthält den »Leim« zwischen einem Drucker-Spooler (wie CUPS oder lpr) und Ihrem Drucker, den sie durch Verarbeitung der an den Drucker geschickten Dateien erzeugt.

Dieses Paket besteht aus Filtern, die von den Drucker-Spoolern benutzt werden, um die eingehenden PostScript-Daten in das Format des Druckers über eine druckerspezifische, aber vom Spooler unabhängige PPD-Datei zu konvertieren.

Für die Benutzung mit CUPS müssen die beiden Pakete cups und cups-client auf Ihrem System installiert sein.

Markierungen: Hardware-Aktivierung: Drucker, Rolle: Anwendungsdaten, Zweck: Hardware-Treiber, Drucken, Arbeitet mit: Text, Unterstützt Formate: PostScript

Andere Pakete mit Bezug zu foomatic-filters

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

foomatic-filters herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
kfreebsd-amd64 148,2 kB296,0 kB [Liste der Dateien]