Alle Optionen
squeeze  ] [  squeeze-backports  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: rtorrent  ]

Paket: rtorrent (0.8.6-1)

Links für rtorrent

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket rtorrent herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Ncurses-Client für BitTorrent auf Basis von LibTorrent von rakshasa

Der BitTorrent-Client rtorrent basiert auf LibTorrent. Er nutzt ncurses und ist als schlanker, aber leistungsfähiger BitTorrent-Client mit ähnlichen Eigenschaften wie die meisten komplexen grafischen Clients konzipiert.

Weil er eine Befehlszeilenanwendung ist, kann er mit der mit dem Hilfsprogramm »screen«/»dtach« verwendet werden. Der Benutzer kann sich bequem vom System abmelden, ohne die Dateiübertragung zu unterbrechen.

Seine Merkmale umfassen unter Anderem:

 * Verwendet URLs oder Dateien, um Torrents zur Laufzeit hinzuzufügen
 * Kann Torrents anhalten, löschen und fortsetzen
 * Lädt, speichert und löscht Torrents auf Wunsch automatisch in einem
   Sitzungs-Verzeichnis
 * Unterstützt sicheres, schnelles Fortsetzen
 * Detaillierte Informationen über Peers und den Torrent
 * Unterstützung für verteilte Hash-Tabellen (Distributed Hash Tables)
 * Unterstützung für Peer-Exchange (PEX)
 * Unterstützung für »erste Aussaat« (initial seeding, Superseeding)

Markierungen: System-Administration: Datei-Vertrieb, Implementiert in: C++, Vernetzung: Client, Netzwerk-Protokoll: BitTorrent, Rolle: Programm, GUI-Baukasten: Ncurses TUI, Zweck: Herunterladen, Arbeitet mit: Dateien

Andere Pakete mit Bezug zu rtorrent

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

rtorrent herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
ia64 568,2 kB3.280,0 kB [Liste der Dateien]