Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: cryptcat  ]

Paket: cryptcat (20031202-4)

Links für cryptcat

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket cryptcat herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Eine leichtgewichtige Netcat-Version, erweitert um Twofish-Verschlüsselung

Cryptcat ist ein einfaches Unix-Werkzeug, das Daten über Netzwerk-Verbindungen per TCP- oder UDP-Protokoll liest und schreibt, während die Daten verschlüsselt übertragen werden. Es ist als verlässliches Backend-Werkzeug entworfen und kann direkt benutzt oder einfach durch andere Programme und Skripte gesteuert werden. Gleichzeitig ist es ein funktionsreiches Werkzeug für Erkundung, Fehlersuche- und -behebung im Netzwerk, da es fast alle möglichen Verbindungen herstellen kann, die Sie benötigen könnten. Darüber hinaus enthält Cryptcat weitere interessante eingebaute Fähigkeiten.

Markierungen: Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Vernetzung: Scannen, Rolle: Programm, Zweck: Hilfswerkzeug, Sicherheit: Kryptographie, Zweck: Übertragung

Andere Pakete mit Bezug zu cryptcat

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

cryptcat herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 47,0 kB116,0 kB [Liste der Dateien]
armel 45,8 kB112,0 kB [Liste der Dateien]
i386 45,8 kB112,0 kB [Liste der Dateien]
ia64 52,8 kB144,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-amd64 47,0 kB88,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-i386 45,4 kB84,0 kB [Liste der Dateien]
mips 47,7 kB120,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 47,7 kB120,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 47,5 kB116,0 kB [Liste der Dateien]
s390 47,6 kB116,0 kB [Liste der Dateien]
sparc 46,6 kB112,0 kB [Liste der Dateien]