Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: gnuit  ]

Paket: gnuit (4.9.5-3)

Links für gnuit

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket gnuit herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

GNU Interactive Tools, Datei- und Prozessverwaltungswerkzeuge

gnuit (GNU Interactive Tools) ist eine Sammlung von interaktiven Textmodus-Werkzeugen, eng angegliedert an die Shell. Enthalten sind ein erweiterbarer Dateisystem-Browser (ähnlich wie der Norton Commander und XTree), ein ASCII/hex-Dateibetrachter, ein Prozess-Beobachter/-killer und einige andere zugehörige Werkzeuge und Shell-Skripte. Die Benutzung von gnuit kann die meisten täglichen Aufgaben (wie Dateien und Verzeichnisse kopieren und verschieben, Editoren aufrufen, Dateien komprimieren und dekomprimieren, Archive erstellen und erweitern, Anwendungen kompilieren, Mails verschicken usw.) beschleunigen und effizienter gestalten. gnuit sieht gut aus, nutzt Farben (wenn die Standard ANSI-Farbsequenzen unterstützt werden) und ist benutzerfreundlich.

Einer der Hauptvorteile von gnuit ist ihre Flexibilität. Sie ist nicht auf einen festgelegten Satz von Kommandos beschränkt. Die Konfigurationsdatei kann einfach erweitert werden und erlaubt es dem Benutzer, neue Kommandos oder Dateioperationen hinzuzufügen, je nach seinen Bedürfnissen oder Vorlieben.

Markierungen: Rolle: Programm, GUI-Baukasten: Ncurses TUI

Andere Pakete mit Bezug zu gnuit

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

gnuit herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 318,8 kB1.332,0 kB [Liste der Dateien]