Alle Optionen
squeeze  ] [  wheezy  ] [  jessie  ] [  sid  ]
[ Quellcode: graphthing  ]

Paket: graphthing (1.3.2-3)

Links für graphthing

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket graphthing herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Werkzeug zum Erstellen, Manipulieren und Studieren von Graphen

Einige Fähigkeiten von GraphThing sind:

 * Hinzufügen, Löschen und Bewegen von Kanten und Knoten.
 * Laden und Speichern von Graphen.
 * Ergänzung von Graphen, induzierte Teilgraphen und lineare Graphen.
 * Schnelle Erzeugung gängiger Graphen (Vollständige, Kreis-, Null-,
   Sterngraphen, usw.).
 * Bestimmung des kürzesten Wegs, von Anschlussmöglichkeiten und
   Eulerizität.
 * Breitensuche, Tiefensuche und minimal aufgespannter Baum.
 * Adjazenzmatrix (einschließlich der Exponenten) und Gradfolge.
 * Chromatisches Polynom und chromatische Zahl.
 * Netzwerkalgorithmen: Maximaler Netzwerkdurchsatz.

Diese `Graphen' sind mathematische Objekte, die Beziehungen zwischen einzelnen Mengen beschreiben; es sind keine 2D-Diagramme, Tabellen oder ähnliches.

Momentan werden nur einfache Graphen und Doppelgraphen unterstützt; keine mehrfachen Kanten oder Schleifen. Abgesehen davon kann GraphThing mit jedem Graphentyp umgehen.

Markierungen: Implementiert in: C++, Rolle: Programm, GUI-Baukasten: uitoolkit::wxwindows

Andere Pakete mit Bezug zu graphthing

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

graphthing herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 166,5 kB528,0 kB [Liste der Dateien]