Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: freetable  ]

Paket: freetable (2.3-4.2)

Links für freetable

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket freetable herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Ermöglicht die Erstellung von HTML-Tabellen

Freetable ist ein Perl Skript, dessen Ziel es ist die Produktion von HTML-Tabellen ein wenig zu vereinfachen. Dieses Skript arbeitet als Filter, liest von der Standardeingabe (stdin) und schreibt auf die Standardausgabe (stdout).

Die Eingabesyntax ist wie folgt:

      <wwwtable Tabellen-Optionen...>
        initialer Text (e.g. <caption> ... </caption>).
        (X, Y) Optionen für Zelle (X, Y)
        Text für Zelle (X,Y)...
        ((X,Y)) Optionen für Header-Zelle X,Y
        Text für Header-Zelle (X,Y)...
      </wwwtable>

Zeilen und Zellen können in irgend einer Reihenfolge angegeben werden, die Nummerierung beginnt mit 1. X und/oder Y können durch reguläre Ausdrücke, ausdrückliche Bereichsangaben oder sogar beliebigen Perl-Code ersetzt werden. Optionen oder Text (oder beides) können für Zellen ausgelassen werden. Zellen können vollständig ausgelassen werden, wenn sie leer sind oder unter die rowspan/colspan-Spezifikation einer anderen Zelle fallen. Zellen können beliebigen HTML-Text einschließlich weiterer freetable-Tabellen enthalten.

Markierungen: Implementiert in: Perl, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Rolle: role::program, scope::utility, Zweck: Daten-Konvertierung, Unterstützt Formate: works-with-format::html, works-with::text

Andere Pakete mit Bezug zu freetable

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

freetable herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 19,2 kB41,0 kB [Liste der Dateien]