Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-updates  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: tor  ]

Paket: tor (0.3.5.8-1)

Links für tor

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket tor herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Anonymisierende Netzwerkschicht für TCP

Tor ist ein verbindungsbasiertes, anonymes Kommunikationssystem mit geringer Latenz.

Clients wählen von der Quelle aus über eine gewisse Anzahl an Knoten eine Route aus und stellen eine »virtuelle Verbindung« darüber her, wobei jeder Knoten jeweils nur seinen Vorgänger und Nachfolger kennt. Daten, die diese Verbindung passieren, werden an jedem Knoten mit einem symmetrischen Schlüssel entschlüsselt, wodurch der nächste Knoten bekannt wird.

Im Grunde stellt Tor ein verteiltes Netzwerk von Knoten bereit. Benutzer schicken ihre TCP-Streams (Webdatenverkehr, ftp, ssh, usw.) über diese Knoten. Empfänger, Beobachter und selbst die Knoten können diese Streams nicht zurückverfolgen.

Dieses Paket aktiviert standardmäßig einen Tor-Client, kann aber auch einen Knoten und/oder einen versteckten Dienst konfigurieren.

Clientanwendungen können das Tor-Netzwerk nutzen, indem sie sich mit der lokalen SOCKS-Proxy-Schnittstelle verbinden, die von Ihrer Tor-Instanz bereitgestellt wird. Wenn die Anwendung selbst SOCKS nicht unterstützt, können sie einen SOCKS-Client wie etwa torsocks benutzen.

Beachten Sie, dass Tor keine Protokollsäuberung für den Verkehr der Anwendung durchführt. Es besteht die Gefahr, dass Anwendungsprotokolle und dazugehörige Programme dazu gebracht werden können, Informationen über den Benutzer preiszugeben. Zur Lösung dieses Problems ist Tor abhängig von Torbutton und ähnlichen Protokollsäuberungsprogrammen. Für einen bestmöglichen Schutz beim Surfen im Web empfiehlt das Tor-Projekt das »Tor Browser Bundle«. Das ist ein eigenständiger Tarball, der statisch gelinkte Versionen von Tor, Torbutton und eine modifizierte Version von Firefox, die diverse Probleme bezüglich der Privatsphäre behebt, umfasst.

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Vernetzung: Client, network::routing, network::server, Rolle: Programm, Sicherheit: security::cryptography, security::privacy, Zweck: Proxying, Routen

Andere Pakete mit Bezug zu tor

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

tor herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
alpha (inoffizielle Portierung) 1.728,6 kB5.366,0 kB [Liste der Dateien]
amd64 1.737,3 kB5.043,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 1.666,2 kB4.758,0 kB [Liste der Dateien]
armel 1.639,6 kB4.627,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 1.671,3 kB3.811,0 kB [Liste der Dateien]
hppa (inoffizielle Portierung) 1.765,5 kB5.493,0 kB [Liste der Dateien]
hurd-i386 1.775,8 kB5.188,0 kB [Liste der Dateien]
i386 1.806,1 kB5.433,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-amd64 1.709,7 kB4.798,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-i386 1.777,2 kB5.192,0 kB [Liste der Dateien]
m68k (inoffizielle Portierung) 1.760,7 kB5.232,0 kB [Liste der Dateien]
mips 1.671,3 kB5.596,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 1.684,7 kB5.896,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 1.691,6 kB5.596,0 kB [Liste der Dateien]
powerpcspe (inoffizielle Portierung) 1.665,9 kB5.283,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64 (inoffizielle Portierung) 1.767,1 kB6.126,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 1.805,1 kB5.870,0 kB [Liste der Dateien]
riscv64 (inoffizielle Portierung) 1.746,2 kB4.315,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 1.615,6 kB5.097,0 kB [Liste der Dateien]
sh4 (inoffizielle Portierung) 1.915,4 kB4.976,0 kB [Liste der Dateien]
sparc64 (inoffizielle Portierung) 1.603,3 kB5.071,0 kB [Liste der Dateien]
x32 (inoffizielle Portierung) 1.723,1 kB4.672,0 kB [Liste der Dateien]