Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: pax  ]

Paket: pax (1:20190224-1)

Links für pax

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket pax herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Portabler Archivaustausch (cpio, pax, tar)

Paxtar ist eine Implementierung eines Archivierungswerkzeugs, das mehrere Formate liest und schreibt - traditionelle, die in IEEE 1003.1 beschriebenen erweiterten Formate sowie das in deb(5)-Paketen verwendete ar(5)-Format (MirBSD-Erweiterung von paxtar). Die pax-Schnittstelle wurde in IEEE 1003.2 als Kompromiss in der klassischen Kontroverse definiert, ob nun tar oder cpio besser ist; aber diese Implementierung bietet zwecks einfacheren Aufrufs paxcpio und paxtar an.

Dies ist die MirBSD-Implementierung von paxtar. Sie unterstützt die Formate ar, bcpio, cpio, SVR4 cpio mit und ohne CRC, altes tar sowie ustar, aber noch nicht das als pax bekannte Format. Sie hat Erweiterungen für das Entfernen nichtnumerischer Benutzer- und Gruppen-IDs, das einmalige Speichern von hart gelinkten Dateien, das Setzen des Superusers als Dateieigentümer, die Anonymisierung von Inode- und Geräteinformationen, das Ändern der mtime auf Null und das Erzeugen von zu GNU tar kompatiblen abschließenden Slashes (Schrägstrichen) für ustar-Verzeichnisknoten. Sein »ar«-Format ist im Gegensatz zu ar aus den GNU binutils für die Arbeit mit deb(5)-Dateien geeignet.

Beachten Sie, dass ACLs und erweiterte Attribute nicht unterstützt werden.

Markierungen: System-Administration: Datensicherung und -Wiederherstellung, Datei-Vertrieb, admin::filesystem, devel::lang:c, Software-Entwicklung: Bibliotheken, Paketierung, Implementiert in: implemented-in::c, interface::commandline, Hergestellt aus: Handbücher im Nroff-Format, Rolle: role::devel-lib, role::documentation, Programm, Zweck: Hilfswerkzeug, Anwendungs-Suite: suite::bsd, use::compressing, Zweck: Daten-Konvertierung, use::storing, works-with-format::TODO, Unterstützt Formate: Tar-Archive, Arbeitet mit: works-with::archive, works-with::file

Andere Pakete mit Bezug zu pax

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

pax herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
alpha (inoffizielle Portierung) 87,3 kB209,0 kB [Liste der Dateien]
amd64 80,0 kB164,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 82,5 kB180,0 kB [Liste der Dateien]
armel 80,1 kB163,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 80,7 kB135,0 kB [Liste der Dateien]
hppa (inoffizielle Portierung) 85,2 kB178,0 kB [Liste der Dateien]
hurd-i386 81,9 kB159,0 kB [Liste der Dateien]
i386 82,4 kB167,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-amd64 81,0 kB164,0 kB [Liste der Dateien]
kfreebsd-i386 82,4 kB159,0 kB [Liste der Dateien]
m68k (inoffizielle Portierung) 80,6 kB167,0 kB [Liste der Dateien]
mips 86,3 kB196,0 kB [Liste der Dateien]
mips64el 83,2 kB206,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 86,8 kB196,0 kB [Liste der Dateien]
powerpcspe (inoffizielle Portierung) 82,3 kB239,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64 (inoffizielle Portierung) 82,3 kB240,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 85,8 kB240,0 kB [Liste der Dateien]
riscv64 (inoffizielle Portierung) 81,6 kB149,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 77,9 kB176,0 kB [Liste der Dateien]
sh4 (inoffizielle Portierung) 96,4 kB168,0 kB [Liste der Dateien]
sparc64 (inoffizielle Portierung) 77,3 kB188,0 kB [Liste der Dateien]
x32 (inoffizielle Portierung) 80,3 kB155,0 kB [Liste der Dateien]