Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: num-utils  ]

Paket: num-utils (0.5-12)

Links für num-utils

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket num-utils herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Programme für den Umgang mit Zahlen auf der Kommandozeile

Die »num-utils« sind eine Reihe von Programmen, um auf der Unix-Kommandozeile mit Zahlen umzugehen. So wie bei anderen Unix-Befehlszeilenprogrammen wie grep, awk, sort, cut usw. auch, können sie Daten sowohl aus Dateien als auch von der Standardeingabe verarbeiten.

Diese Programme sind enthalten:

 * numaverage: Ein Programm zum Berechnen des Durchschnitts von Zahlen.
 * numbound: Findet die Extrema (Minimum und Maximum) der Eingabe.
 * numinterval: Gibt den numerischen Abstand zwischen den Elementen
   einer Folge aus.
 * numnormalize: Normiert eine Menge von Zahlen auf ein Intervall
   (standardmäßig [0,1]).
 * numgrep: Ähnlich wie das bekannte grep, jedoch für Mengen von Zahlen.
 * numprocess: Führt mathematische Operationen auf Zahlen aus.
 * numsum: Aufsummieren aller Zahlen.
 * numrandom: Erzeugt eine Zufallszahl aus einem gegebenen Ausdruck.
 * numrange: Erstellt eine Menge von Zahlen in einem Intervall.
 * numround: Rundet jede Zahl gemäß ihrem Wert.

Markierungen: Implementiert in: Perl, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Rolle: role::program, scope::utility

Andere Pakete mit Bezug zu num-utils

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • enhances

num-utils herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 52,8 kB138,0 kB [Liste der Dateien]