Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: fcitx  ]

Paket: fcitx (1:4.2.9.6-5)

Links für fcitx

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket fcitx herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Flexibles Rahmenwerk für Eingabemethoden

Fcitx ist ein Rahmenwerk für Eingabemethoden. Es unterstützt Erweiterungen und bietet Anwendungsprogrammen eine Schnittstelle zur Eingabe von Zeichen aus verschiedenen Schriften mittels einer Vielzahl von Zuordnungsmöglichkeiten (mapping systems).

Es bietet eine angenehme und moderne Erfahrung mit intuitiven grafischen Konfigurationswerkzeugen sowie anpassbaren Oberflächen (Skins) und Mapping- Tabellen. Fcitx ist stark modularisiert und erweiterbar, bietet GTK+-2/3- und Qt4-Module mit Eingabemethoden (IMs), eine entwicklerfreundliche API und unterstützt Benutzeroberflächen auf Grundlage von Fbterm, reinem Xlib, GTK+ oder KDE.

Dieses Metapaket installiert einen Satz von Komponenten, welcher der Mehrheit der Desktop-Nutzer empfohlen wird.

Markierungen: Unterstützung für Barrierefreiheit: Eingabesysteme, Kultur: Chinesisch, Implementiert in: implemented-in::c, interface::graphical, Benutzer-Schnittstellen: X-Window-System, Rolle: Meta-Paket, role::program, uitoolkit::xlib, Zweck: Schriftsatz, X-Window-System: Anwendung

Andere Pakete mit Bezug zu fcitx

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

fcitx herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 27,1 kB49,0 kB [Liste der Dateien]