Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: grep  ]

Paket: grep (3.3-1) [Essenziell]

Links für grep

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket grep herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

GNU grep, egrep und fgrep

'grep' ist ein Werkzeug, um in Dateien nach Text zu suchen; es kann von der Kommandozeile oder in Scripts verwendet werden. Selbst wenn Sie es nicht verwenden wollen, werden andere Pakete auf Ihrem System dies wahrscheinlich tun.

Bei der GNU-Familie der grep-Hilfsprogramme könnte es sich um »das schnellste grep des Westens« handeln. GNU grep basiert auf einem schnellen, deterministischen lazy-state-Erkenner (ungefähr doppelt so schnell wie das klassische Unix egrep) verbunden mit einer Boyer-Moore-Gosper-Suche nach einer festen Zeichenkette, die unpassenden Text von der Betrachtung durch den vollständigen regulären Ausdruckserkenner ausschließt, ohne dass sie dabei notwendigerweise jedes Zeichen betrachten muss. Das Resultat ist in der Regel deutlich schneller als Unix grep oder egrep (reguläre Ausdrücke, die Rückverweise enthalten, werden aber langsamer laufen).

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Rolle: role::program, scope::utility, Anwendungs-Suite: GNU, Zweck: Filtern, use::searching, works-with::file, Arbeitet mit: Text

Andere Pakete mit Bezug zu grep

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

grep herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armhf 353,6 kB941,0 kB [Liste der Dateien]