Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  stretch-backports  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: mate-power-manager  ]

Paket: mate-power-manager (1.8.1+dfsg1-5)

Links für mate-power-manager

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket mate-power-manager herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Werkzeug zur Energieverwaltung für die Arbeitsumgebung MATE

MATE Power Manager ist ein Sitzungs-Daemon für den MATE-Desktop. Er kümmert sich um System- oder Desktop-Ereignisse im Zusammenhang mit der Stromversorgung und löst entsprechende Maßnahmen aus. Seine Philosophie ist es, diese komplexen Aufgaben vollständig zu verbergen und dem Benutzer nur einige für ihn wichtige Einstellungen zu zeigen.

MATE Power Manager zeigt und verwaltet den Akku-Status, Verfügbarkeit der Netzversorgung, Helligkeit der Anzeige sowie Energiesparmodi von CPU, Grafikkarte und Festplatte. Außerdem kann er auf Ereignisse mit Suspend-to-RAM, Ruhezustand oder Herunterfahren reagieren. Alle Funktionen arbeiten mit anderen Komponenten des MATE-Desktops zusammen.

Markierungen: GUI-Baukasten: GTK

Andere Pakete mit Bezug zu mate-power-manager

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

mate-power-manager herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 119,9 kB522,0 kB [Liste der Dateien]
armel 110,6 kB487,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 111,6 kB415,0 kB [Liste der Dateien]
i386 124,7 kB542,0 kB [Liste der Dateien]