Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: runit  ]

Paket: runit (2.1.2-3)

Links für runit

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket runit herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Sytemweite Dienstüberwachung

Die Werkzeugsammlung runit liefert eine systemweite Dienstüberwachung und -verwaltung. Im Gegensatz zu sysv init wird nicht nur auf die Start- und Stoppprozesse geachtet, sondern auch die Dienst-Deamonen während Ihrer Laufzeit überwacht. Unter anderem wird eine verlässliche Schnittstelle geliefert, um Signale zu Dienst-Daemonen zu senden, ohne dass pid-Dateien benötigt werden, sowie eine Protokollierung mit automatischen Wechseln der Protokolldateien und Limitierungen des Festplattenspeichers.

Der Überwachungsdienst runit kann unter sysv init laufen oder das init-System komplett ersetzen. Eine komplette init-Ersetzung setzt einige händische Konfiguration voraus, wie in der Dokumentation beschrieben ist.

Markierungen: System-Administration: Systemstart, Konfigurationswerkzeug, Benutzer-Schnittstellen: Daemon, Rolle: role::program, scope::utility

Andere Pakete mit Bezug zu runit

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

runit herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 114,0 kB384,0 kB [Liste der Dateien]
arm64 106,5 kB375,0 kB [Liste der Dateien]
armel 105,8 kB470,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 106,7 kB430,0 kB [Liste der Dateien]
i386 114,2 kB385,0 kB [Liste der Dateien]
mips 113,7 kB420,0 kB [Liste der Dateien]
mipsel 115,3 kB521,0 kB [Liste der Dateien]
powerpc 107,4 kB482,0 kB [Liste der Dateien]
ppc64el 107,8 kB413,0 kB [Liste der Dateien]
s390x 113,1 kB512,0 kB [Liste der Dateien]