Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  buster-backports  ] [  bullseye  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: libpcap  ]

Paket: libpcap0.8-dev (1.6.2-2+deb8u1) [security]

Links für libpcap0.8-dev

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket libpcap herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Entwicklungsbibliothek und Header-Dateien für libpcap0.8

Header, statische Bibliotheken und Dokumentation für die Bibliothek libpcap.

libpcap (Packet CAPture) bietet ein portables Rahmenwerk für eine niedrigschwellige Netzwerküberwachung. Es umfasst Anwendungen für die Erstellung von Netzwerk-Statistiken, Sicherheitsüberwachung, Netzwerk-Tests usw.

Weil nahezu jeder Systemanbieter eine eigene Schnittstelle zur Paketerfassung anbietet und weil es mehrere Werkzeuge gibt, die diese Funktionalität benötigen, haben die Entwickler*innen von libpcap diese systemunabhängige API entwickelt. Sie soll die Portierung erleichtern und die Notwendigkeit unterschiedlicher, systemgebundener Paketerfassungsmodule für jede Anwendung mindern.

Andere Pakete mit Bezug zu libpcap0.8-dev

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libpcap0.8-dev herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
amd64 223,9 kB701,0 kB [Liste der Dateien]
armel 209,1 kB495,0 kB [Liste der Dateien]
armhf 211,6 kB457,0 kB [Liste der Dateien]
i386 223,2 kB531,0 kB [Liste der Dateien]