Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ]
[ Quellcode: libhash-merge-perl  ]

Paket: libhash-merge-perl (0.200-1)

Links für libhash-merge-perl

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket libhash-merge-perl herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Perl-Modul zur Überführung beliebig tiefer Hashes in einen einzigen Hash

Hash::Merge überführt zwei beliebig tiefe Hashes in einen einzigen Hash. Das heißt, auf jeder Ebene wird das Modul nicht in Konflikt stehende Schlüssel-Wert-Paare aus einem Hash zu dem anderen hinzufügen und folgt dabei einer Reihe von spezifischen Regeln, wenn Konflikte auftreten (wie im Weiteren beschrieben). Dem Hash wird rekursiv gefolgt, sodass tief verschachtelte Hashes auf dem gleichen Niveau zusammengeführt werden, wenn die übergeordneten Hashes (parent hashes) zusammengeführt werden. Bitte beachten Sie, dass auf sich selbst verweisende Hashes oder rekursive Referenzen mit dieser Methode nicht eben gut behandelt werden.

Werte in Hashes werden entweder als ARRAY- oder HASH-Referenzen, ansonsten als SCALARs angesehen und behandelt. Standardmäßig werden die der Funktion merge() übergebenen Daten mit Hilfe der des Moduls Clone geklont; dieses Verhalten kann jedoch erforderlichenfalls geändert werden, um so viele der ursprünglichen Werte wie möglich zu verwenden (siehe set_clone_behavior).

Markierungen: Software-Entwicklung: Perl-Entwicklung, Bibliotheken, Implementiert in: Perl

Andere Pakete mit Bezug zu libhash-merge-perl

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

libhash-merge-perl herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
all 14,3 kB28,0 kB [Liste der Dateien]