Alle Optionen
jessie  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  bullseye  ] [  sid  ]
[ Quellcode: bsd-mailx  ]

Paket: bsd-mailx (8.1.2-0.20141216cvs-2)

Links für bsd-mailx

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket bsd-mailx herunterladen:

Betreuer:

Ähnliche Pakete:

Einfaches E-Mail-Programm (MUA)

bsd-mailx ist das traditionelle einfache E-Mail-Programm für den Befehlszeilenmodus. Selbst wenn Sie es nicht direkt nutzen, könnte es von anderen Programmen benötigt werden.

Der von diesem Paket bereitgestellte Befehl (/usr/bin/mail) ist sehr einfach und bietet nur wenige der Funktionen, die in ausgefeilteren E-Mail-Programmen verfügbar sind.

Beispielsweise unterstützt bsd-mailx NICHT:

 - MIME           (d.h. keine Anhänge, kein UTF-8 oder Unterstützung
                   für andere Zeichensätze);
 - SMTP-Protokoll (nur die /usr/sbin/sendmail-Schnittstelle wird
                   verwendet);
 - POP3/IMAP      (bsd-mailx liest nur lokale Postfächer);
 - Maildir-Format (nur das traditionelle Format mbox wird unterstützt).

Wenn die oben genannten Funktionen benötigt werden, erwägen Sie bitte die Installation eines anderen Pakets, das eine ähnliche /usr/bin/mail-Schnittstelle bietet:

 - heirloom-mailx oder
 - mailutils.

Markierungen: Implementiert in: C, Benutzer-Schnittstellen: Kommandozeile, Elektronische Post: SMTP-Protokoll, mail::user-agent, network::client, Netzwerk-Protokoll: SMTP, Rolle: Programm, Anwendungs-Suite: suite::bsd, works-with::mail

Andere Pakete mit Bezug zu bsd-mailx

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

bsd-mailx herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armhf 73,1 kB147,0 kB [Liste der Dateien]