Alle Optionen
wheezy  ] [  jessie  ] [  jessie-backports  ] [  stretch  ] [  buster  ] [  sid  ] [  experimental  ]
[ Quellcode: hplip  ]

Paket: hplip (3.18.7+dfsg1-2)

Links für hplip

Screenshot

Debian-Ressourcen:

Quellcode-Paket hplip herunterladen:

Betreuer:

Externe Ressourcen:

Ähnliche Pakete:

Experimentelles Paket

Warnung: Dieses Paket stammt aus der Experimental-Distribution. Dies bedeutet, dass es höchstwahrscheinlich instabil oder fehlerhaft ist und sogar Datenverlust verursachen kann. Bitte lesen Sie den Changelog und andere möglicherweise verfügbare Dokumentation, bevor Sie es benutzen.

HP Linux Printing and Imaging System (HPLIP)

Das HP Linux Printing and Imaging System unterstützt das Drucken für die meisten HP-Tintendrucker und einige HP-Laserdrucker sowie das Scannen, Faxen und den Zugriff auf Speicherkarten für die meisten HP-Multifunktionsgeräte.

HPLIP besteht aus:

 * Systemdiensten zur Kommunikation mit den Druckern
 * HP-CUPS-Backend-Treiber (hp:) zur bidirektionalen Kommunikation
   mit HP-Druckern (liefert Druckerstatus an CUPS und erweiterte
   HPIJS-Funktionalität wie ausgewachsene 4-seitige Druck-Unterstützung)
 * HP-CUPS-Backend-Treiber zum Senden von Faxen (hpfax:)
 * hpcups-CUPS-Raster-Treiber wandelt gerasterte Eingaben der
   CUPS-Filterkette in das native Druckerformat (PCL, LIDIL, ...) um.
   (hpcups ist in einem anderen Paket enthalten)
 * HPIJS-Ghostscript-IJS-Treiber zum Rastern von PostScript(tm)-Dateien
   oder von allen anderen von Ghostscript unterstützten Dateiformaten
   und zur PostScript(tm)-nach-Fax-Wandlung
   (HPIJS wird in einem eigenen Paket bereitgestellt)
 * Kommandozeilen-Anwendung zur Druckerwartung wie Anzeige des
   Tintenfüllstands, Stiftreinigung oder Kalibrierung
 * Grafische Oberfläche und Kommandozeilen-Anwendung zum Auslesen der
   Foto-Speicherkarten in Multifunktionsgeräten
 * Grafische Oberfläche und Kommandozeilen-Anwendung zur Bedienung der
   Fax-Funktionen
 * Ein Baukasten für grafische Bedienelemente, um all diese Funktionen in
   einer benutzerfreundlichen Art aufrufen zu können
 * HPAIO-SANE-Backend (hpaio) für die Scanner der Multifunktionsgeräte
   (sowohl Flachbettscanner als auch solche mit automatischem Einzug)

Unterstützt werden Geräte mit USB, JetDirect (Netzwerk) und Parallelport.

Markierungen: Hardware-Aktivierung: Drucker, Implementiert in: Python, Benutzer-Schnittstellen: interface::daemon, network::server, Netzwerk-Protokoll: SSL/TLS, Rolle: Programm, Zweck: use::driver, use::printing

Andere Pakete mit Bezug zu hplip

  • hängt ab von
  • empfiehlt
  • schlägt vor
  • erweitert

hplip herunterladen

Download für alle verfügbaren Architekturen
Architektur Paketgröße Größe (installiert) Dateien
armhf 268,8 kB450,0 kB [Liste der Dateien]